Immobilien »

| Kommentare deaktiviert für EISENBAHNSTRASSE IN LEIPZIG BOOMT – AS UNTERNEHMENSGRUPPE ÜBERGIBT NÄCHSTES SANIERTES KULTURDENKMAL AN KÄUFER49 views

Die AS Unternehmensgruppe Holding gibt bekannt, dass ein weiteres Immobilienprojekt in Leipzig erfolgreich fertiggestellt wurde: Das sechsgeschossige Mehrgenerationenhaus in der Eisenbahnstraße 12 ist ein kulturell bedeutsames Objekt und steht daher unter Denkmalschutz – es ergänzt …

Den vollständigen Artikel lesen »
Home » Ausland

Mallorquinische Immobilien werden für deutsche Käufer immer interessanter

Eingereicht No Comment | 2.410 views
Mallorquinische Immobilien werden für deutsche Käufer immer interessanter

Derzeit sind Fincas und Appartements auf der Insel Mallorca bei vielen Deutschen sowie im Allgemeinen bei wohlhabenden nordeuropäischen Anlegern gefragt. Das gesunkene Preisniveau der mallorquinischen Immobilien zieht einige Käufer mehr als zuvor auf die Insel.

Eine eigene Finca auf der spanischen Insel Mallorca ist der Traum vieler Anleger und tatsächlich gibt es immer mehr deutscher Käufer, die sich seit den sinkenden Preisen für eine Immobilie auf der Baleareninsel entscheiden. Neben deutschen Immobilieninteressenten werden auch immer mehr Käufer aus Skandinavien sowie Interessenten aus der Schweiz am mallorquinischen Immobilienmarkt gesichtet. Ebenso interessieren sich wohlhabende Anleger vom Festland für diese Immobilien.

In naher Zukunft könnten Preise für mallorquinische Immobilien wieder steigen

Die Entwicklung hat ganz entscheidend mit dem Preisverfall der letzten Jahre zu tun. So konnte in den letzten Jahren ein deutlicher Preisverfall der Immobilien auf Mallorca beobachtet werden. Auf der Insel Mallorca kam es in den letzten Jahren zum Beispiel zu einem durchschnittlichen Preisverfall von über 25 Prozent. Auf dem spanischen Festland konnten hingegen doppelt so hohe Preisverfälle verzeichnet werden. Dadurch können Käufer Appartements und Fincas zu besonders günstigen Preisen erstehen. Dementsprechend größer ist auch die Nachfrage. Allerdings wird davon ausgegangen, dass die Preise am mallorquinischen Immobilienmarkt wieder steigen werden. Das soll zunächst mit einer Sanierung der Banken des Landes einhergehen. Aber sicherlich wird auch die gestiegene Nachfrage nach Immobilien die Preise wieder nach oben treiben. Deshalb bleibt abzuwarten, wie sich die Preise auf Mallorca für Immobilien wie Fincas und Appartements in naher Zukunft entwickeln werden.

Bild © godfer – Fotolia.com