Immobilien »

| Kommentare deaktiviert für +++ AS UNTERNEHMENSGRUPPE erwirbt zwei weitere Wohnanlagen in Magdeburg +++324 views

Berlin|Magdeburg (01.08.2022) – Die AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding – ein Projektentwickler, Investor und Bestandshalter aus Berlin – hat heute zwei Wohnanlagen in Magdeburg erworben. Die 1995 und 1996 erbauten Wohnanlagen befindet sich in den Stadtteilen „Ottersleben“ …

Den vollständigen Artikel lesen »
Home » Immobilien, News

AS UNTERNEHMENSGRUPPE erweitert Eigenbestandsportfolio in Leipzig

Eingereicht No Comment | 230 views
AS UNTERNEHMENSGRUPPE erweitert Eigenbestandsportfolio in Leipzig

AS UNTERNEHMENSGRUPPE erweitert Eigenbestandsportfolio in Leipzig Berlin/Leipzig (09.06.2022)|Die AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding – ein Projektentwickler, Investor und Bestandshalter aus Berlin – hat ein weiteres Mehrfamilienhaus in Leipzig für das langfristige Eigenbestandsportfolio erworben. Das 1930 erbaute Mehrfamilienhaus ist ein Massivbau mit 3 Vollgeschossen und Dachgeschoss. Insgesamt verteilen sich acht Wohneinheiten auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 500 qm. Das Gebäude wurde fortlaufend vom bisherigen Eigentümer saniert und befindet sich in einem sehr guten und zeitgemäßen Zustand. Zu den Wohneinheiten gehören jeweils Balkone oder Loggien, Kellerabteile sowie Außenstellplätze und Garagen. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist bestens gewährleistet. So sind es bspw. nur wenige Gehminuten bis zum nächsten Bahnhof, von dem man innerhalb kürzester Zeit im Zentrum Leipzigs ist. In der direkten Umgebung befinden sich Spielplätze, Schulen, Kindergärten, sowie alle notwendigen Einkaufsmöglichkeiten und ärztlichen Versorgungseinrichtungen. „Es handelt sich bei dem jetzt erworbenen MFH für uns eher um eine kleine Ticketgröße. Aufgrund der attraktiven Lage des Objektes, dem soliden Zustand der Bausubstanz sowie der zukünftigen Entwicklung Leipzigs, ergänzt dieses Objekt hervorragend unser langfristig angelegtes Eigenbestandsportfolio. Zudem konnte das Mehrfamilienhaus voll vermietet übernommen werden, wobei die Mieten, gegenüber dem ortsüblichen Durchschnitt, noch über ein signifikantes Entwicklungspotential verfügen“ so Gründer und CEO der AS UNTERNEHMENSGRUPPE, Dipl. Immobilienökonom Andreas Schrobback.

Leipzig & Umland weiter attraktiv – Experten sagen Bevölkerungswachstum von 5% voraus

Gemäß einer aktuellen Studie des Verbandes Deutscher Pfandbriefbanken (vdp) sehen wir anhaltende Preiszuwächse bis 2035 vor allem für Leipzig und dessen Umland. Für die sieben Top-Städte in Deutschland werden ebenfalls weiter steigende Immobilienpreise – allerdings teilweise mit einem deutlich niedrigeren Plus als in den Vorjahren – erwartet. „Die Anziehungskraft der B- und C-Standorte bleibt. Immer stärker rücken bei unseren Käufern, angesichts der hohen Preise, das Umland der B- und C-Standorte sowie die mittelgroßen Städte in den Fokus. Der Großstadtballungsraum Halle/Leipzig gehört zu den Regionen mit den höchsten erwarteten jährlichen Preisanstiegen. Leipzig wird jünger und internationaler – was sich in den zukünftigen Immobilienpreisen niederschlägt und daher unsere Ankaufentscheidung mitbegründet hat, führt Martin Röser, Head of Project Development der AS UNTERNEHMENSGRUPPE aus. „Langfristig werden die Wertentwicklungen auf dem Immobilienmarkt vor allem und verstärkt durch die demografischen sowie die wirtschaftlichen Entwicklungen der jeweiligen Regionen bestimmt werden. Experten sagen für Leipzig und Umland noch ein Bevölkerungswachstum von mehr als fünf Prozent voraus“ ergänzt Martin Röser.

Verkäufer ist ein privater Eigentümer. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Transaktionsprozess sowie die technische und kaufmännische Due-Diligence wurden von dem Team der AS UNTERNEHMENSGRUPPE „inhouse“ verantwortet. „Wir möchten uns herzlich beim Verkäufer für die problemlose und entspannte Abwicklung bedanken“ sagt Herr Frank Ziemann, Head of Transaction & Acquisition der AS UNTERNEHMENSGRUPPE.

Die AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding

Die AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding hat als Bestandshalter und Spezialist für Wohnungsprivatisierung ein Portfolio in Mitteldeutschland aufgebaut, das – neben eigenen Denkmalsanierungsprojekten – auch den An- und Verkauf bzw. das Halten von Bestandsimmobilien beinhaltet. Im Vordergrund stehen dabei langfristig erzielbare Renditeerwartungen oder attraktive Objektmargen aus der Aufteilung und Weiterveräußerung im Single-Sale an private Käufer und Anleger. „Wir werden aktuell, besonders im Hinblick auf die derzeitige geopolitische Lage und auch in Bezug auf die Zins- und Inflationsentwicklung, unsere Ankaufsstrategie in der Metropolregion Leipzig/Halle – aber auch deutschlandweit – konsequent weiterverfolgen und freuen uns deshalb auch weiterhin über Angebote“ ergänzt Frank Ziemann, Head of Transaction & Acquisition, abschließend.

Bild©AdobeStock_ Jakob Fischer & AS Unternehmensgruppe

Schlagwörter: