Immobilien »

| Kommentare deaktiviert für Mieten in den Städten steigen ungebremst trotz Corona57 views

Wie der Focus in einem aktuellen Artikel berichtet ziehen die Mieten vor allem in den Städten weiter ungebremst an – trotz Corona. Bezahlbarer Wohnraum in den Ballungsgebieten ist für viele Menschen fast kaum auffindbar – …

Den vollständigen Artikel lesen »
Home » Immobilien, News

AS UNTERNEHMENSGRUPPE erwirbt exklusives unsaniertes Denkmalobjekt in Leipzig

Eingereicht No Comment | 65 views

AS UNTERNEHMENSGRUPPE erwirbt exklusives unsaniertes Denkmalobjekt in Leipzig Die AS Unternehmensgruppe Holding – ein Projektentwickler, Bauträger und Bestandshalter für Wohnimmobilien mit Hauptsitz in Berlin – hat, nach mehreren größeren Bestandsportfolioankäufen, nun auch wieder ein unsaniertes Einzeldenkmal in Leipzig erworben.

Das voll unterkellerte, viergeschossige und teilsanierte Mehrfamilienhaus wurde um 1901 auf einem ca. 350 qm großen Grundstück erbaut. Auf einer Gesamtnutzfläche von aktuell ca. 600 qm verteilen sich 8 Einheiten. Zusätzlich besitzt das Gebäude ein nicht ausgebautes Dachgeschoss, welches eine darüber hinaus 120 qm mögliche Ausbaureserve bietet.

Die Liegenschaft steht unter Denkmalschutz. Das Gebäude wird nach dem Erwerb komplett denkmalgerecht kernsaniert und neu aufgeteilt, womit insgesamt auch mehr so dringend benötigter moderner Wohnraum geschaffen werden kann. Im Innenhof besteht zudem die Möglichkeit 3–5 Stellplätze zu schaffen.

Das Gründerzeitgebäude aus dem 19. Jahrhundert befindet sich im Herzen Leipzigs und grenzt direkt an den Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld. Die Bauten im Wohngebiet bestehen ebenfalls zum überwiegenden Teil aus Mehrfamilienhäusern aus der Jahrhundertwende und sind bereits fast alle vollständig durchsaniert. Durch den Neubau und die Sanierungsprojekte in der Umgebung entwickelt sich der Stadtteil rasant. Die Infrastruktur bietet alles was die Bewohner benötigen. Die Leipziger Innenstadt und das unmittelbare Stadtzentrum sind in nur 3 Minuten zu erreichen. Die Dinge des täglichen Bedarfs (Ärzte, Kindergärten, Versorgungseinrichtungen, ÖPNV) sind fußläufig erreichbar.

Das Quartier ist besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. Die Universität ist in wenigen Minuten zu erreichen. Die Nachfrage nach Wohnungen ist in diesem gefragten Stadtteil ist daher überdurchschnittlich hoch.

Verkäufer war ein privater Eigentümer aus Leipzig. „Die Transaktion wurde von der Acquisition- und Transaction-Unit des Unternehmens inhouse durchgeführt. Professionell vermittelt wurde das Objekt vom Maklerunternehmen von Poll COMMERCIAL Leipzig. Hier gilt unser besonderer Dank Herrn Jörg Schneider für seinen Einsatz und die engagierte Unterstützung“ so Frank Ziemann, Head of Acquisition & Transaction  der AS UNTERNEHMENSGRUPPE. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Team der AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding aus Berlin mit Tochtergesellschaften in Leipzig, Köln, Magdeburg und Frankfurt am Main ist seit mehr als 18 Jahren auf dem deutschen Immobilienmarkt aktiv und hat als Bauträger, Projektentwickler und Bestandshalter ein Portfolio in Mitteldeutschland aufgebaut, welches – neben eigenen Denkmalsanierungsprojekten – auch den An- und Verkauf bzw. das Halten von Bestandswohnimmobilien beinhaltet. Im Vordergrund stehen dabei nachhaltige Wertsteigerungspotentiale sowie langfristig solide Mieterträge. Das Engagement der        AS UNTERNEHMENSGRUPPE umfasst diverse Immobilienstandorte in den Ballungsgebieten Deutschlands, ein Schwerpunkt liegt jedoch derzeit in Mittel- und Ostdeutschland auf den prosperierenden Metropolregionen Leipzig und Magdeburg.

 Bild©AdobeStock_ Jakob Fischer

Schlagwörter: